Abfallmanagement

Berührungspunkte von Unternehmen mit dem Abfallrecht

Gewerbebetriebe aus dem Gastrobereich, dem Handel und der Industrie, soziale Einrichtungen wie Kliniken, Einrichtungen der Altenhilfe oder der Behindertenhilfe, kleine und mittlere Handwerksbetriebe, etc. haben alle eines gemeinsam: mehr oder weniger starke Berührungspunkte mit den allermeisten abfallrechtlichen Regelwerken.

Die Fülle der unzähligen und stetig sich verkomplizierenden Regelwerke fördert und fordert die Herausbildung personaler Strukturen, die eigens zur Umsetzung der wichtigsten Bestimmungen abgestellt werden müssen.

Der Bedarf an Beratung und an auf die jeweilige Situation zugeschnittenen, rechtlich einwandfreien Lösungen, steigt im Zuge des weiteren Durchgriffs europäischen Rechts ständig weiter an. An dieser Stelle machen wir unsere Kompetenz für Sie nutzbar.

Dienst- und Beratungsleistungen

  • Analyse der aktuellen abfallrechtlichen und abfallwirtschaftlichen Situation

  • Prüfung auf Regeltreue sämtlicher relevanter Gesetze, Verordnungen, Satzungen

  • Erstellung umfassender Wertstoff- und Abfallkonzeptionen

  • Dauerhafte abfallrechtliche und abfallwirtschaftliche Betreuung und Begleitung

  • Regelmäßige Prüfung auf rechtliche Neuerungen und wirtschaftliche Entwicklungen

  • Unterstützung als externer Abfallbeauftragter (Betriebsbeauftragter für Abfall, §§ 59, 60 KrWG)

  • Unterstützung bei Gefahrstoffen (Gefahrstoffanalysen, Gefährdungsbeurteilungen, etc.)

  • Regelmäßiger Informationsdienst rund um abfallrechtliche Neuerungen

  • Vermarktungskonzepte im Rahmen der Verpackungsverordnung